MENU

Das Hospiz ADVENA
Leben im Sterben

Dafür stehen wir

Leitbild und Werte

Unserer Hospizarbeit liegt ein verbindliches Leitbild zu Grunde.

In unserem täglichen Handeln begleiten wir schwerstkranke sterbende Menschen und deren Zugehörige.
Unabhängig von individueller Überzeugung oder persönlicher Situation kann jede*r auf unsere Begleitung und Fürsorge vertrauen.

 

Wer wir sind:

Unsere professionellen Teams setzen sich aus den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft, Sozialdienst, Verwaltung, Seelsorge, Koordination, Trauerbegleitung und Ehrenamt zusammen.

Wir verstehen uns als Teil eines regionalen Netzwerkes, das sich für Lebensqualität und Menschenwürde am Lebensende und für die Hospizkultur einsetzt.

Zu unseren Netzwerken gehören unter anderem Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Arztpraxen, SAPV-Teams, Apotheken, Hospizdienste und Therapeuten.

Was wir anbieten:

Wir unterstützen mit stationären und ambulanten Angeboten.

In unseren stationären Hospizen versorgen und begleiten wir Menschen am Lebensende, die auf Grund ihrer Erkrankung nicht mehr zu Hause leben können und für die eine weitere Krankenhausbehandlung nicht mehr in Frage kommt.  Unsere ambulanten Hospizdienste begleiten Sterbende im häuslichen Umfeld, in Pflegeheimen, in Krankenhäusern und in Einrichtungen der Eingliederungshilfe.

Neben der Trauerbegleitung für Erwachsene, Kinder und Familien bieten wir auch umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und individuelle Beratungen an.

Wie wir arbeiten:

Unser Alltag ist geprägt von Nähe, Fürsorge und der Vermittlung von Geborgenheit den uns anvertrauten Menschen gegenüber. Neben der Trauer und dem Abschied stehen auch das Lachen und die Freude. Wir nehmen die Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen wertfrei an und achten sie. Unser Ansatz ist es, die Ressourcen und Fähigkeiten eines jeden wahrzunehmen und diese zu fördern.

Wir haben den Anspruch, unser Denken und Handeln fortwährend zu reflektieren. Dies gelingt uns durch Supervision, Fort- und Weiterbildung sowie durch kollegiale Beratung.

Unsere Grundhaltung bezieht sich nicht nur auf unsere Bewohner*innen und deren Zugehörigen und Kooperationspartner, sondern auch auf alle Mitarbeitenden. Sie schließt uns selbst mit ein.

Unsere Leitlinien und Werte bilden das Selbstverständnis für unser tägliches
Handeln.

Lydia Gretz
Leiterin Hospiz ADVENA

Ganzheitliche Begleitung

Pflegerische Begleitung

Alle unsere Mitarbeitenden in der Pflege sind examinierte Pflegefachkräfte mit palliativen Fachwissen. Jede Begleitung richtet sich nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner aus.

Damit dies gelingen kann, nehmen wir uns viel Zeit alle uns anvertrauten Menschen gut kennenzulernen. Aufbauend auf deren Lebensbiografien gestalten wir unsere weitere pflegerische Begleitung.

Wir sehen den Pflegeprozess als etwas Ganzheitliches an, verbinden körtpliche, geistige und seelische Bedürfnisse. So lassen wir  bei Bedarf komplemantäre Anwendungen einfließen, wie beispielsweise Aromapflege, rhythmische Einreibungen, Fußmassagen, Bäder, Auflagen, Wickel und Raumbeduftungen.

Die Leitung des Pflegeteams, die
Begleitung der Bewohnerinnen und
Bewohner sowie deren Zugehörigen,
ist für mich Berufung und eine
Herzensangelegenheit.

Annette Hohmann-Hard
Pflegedienstleiterin

Psychosoziale Begleitung

Seelsorge

Unsere Seelsorgerin und Trauerbegleiterin ist Ansprechpartnerin für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie ihre Angehörigen vor Ort.

Dies können Gespräche, Zuhören und rituelle Handlungen sein, aber auch ein Spaziergang, Begleitung in unseren Garten und vieles mehr, manchmal ohne viele Worte. So wie es jeder Einzelne es braucht und möchte, bis zum Ende.

Die Angehörigen befinden sich oft in einer Ausnahmesituation, sie benötigen Empathie und Mitgehen in dem oft schnell veränderten Befinden ihres im Hospiz liegenden nahestehenden Menschen und Begleitung nach dem Versterben.

Seelsorge umfasst für mich alles, was der Seele gut tut.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               Jutta Justen, Seelsorgerin
                                                                                                                                        Palliative Care Fachkraft

Soziale Arbeit

Die soziale Arbeit ist ein integraler und wichtiger Bestandteil unserer Hospizarbeit. Das Ziel ist es, die Eigenständigkeit und Würde unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie ihrer Zugehörigen zu stärken. Unser Sozialarbeiter Dirk Horn orientiert sich bei seiner Arbeit an den Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner und ermittelt den individuellen Hilfe- und Unterstützungsbedarf.

Die Themen und Aufgaben im Hospiz-Sozialdienst sind so vielfältig wie unsere Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörigen. Dieser lebendigen Vielfalt gerecht zu werden ist für mich tägliche Motivation und Anspruch zugleich.

Dirk Horn
Dipl. Sozialarbeiter (FH)

Kulinarische Begleitung

In unserer Hospizküche kümmern wir uns um das leibliche Wohl unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Gerne erfüllen wir Wünsche, wie ein bestimmtes Lieblingsessen aus der Kindheit oder ein spezieller Kuchen, der nochmal gegessen werden möchte. Auch beim den Mahlzeiten richten wir uns nach dem individuellen Rhythmus unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Täglich wird frisch mit regionalen Produkten gekocht.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Haus täglich frisch zu bekochen ist für mich persönlich eine
Herzensangelegenheit.

                                                                                                                                                                                Roswitha Hels
Teamleiterin Küche

Ehrenamtliche Begleitung

Besonders dankbar sind wir für unsere über 80 qualifizierten ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter. Sie kommen regelmäßig zu uns ins Hospiz ADVENA und vervollständigen unser Team. Dabei werden neben den Bewohnerinnen und Bewohnern auch die An- und Zugehörigen in den Mittelpunkt der Begleitung gestellt. Je nach individuellen Bedarf können Gespräche geführt werden oder gemeinsame Aktivitäten stattfinden.

Ein festes Ritual ist unsere „Kaffeerunde“. Täglich gehen unsere Ehrenamtlichen am Nachmittag mit frischem Kaffee und selbstgebackenen Kuchen aus unserer Küche durch die Zimmer und laden unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu einem gemütlichen Nachmittagskaffee ein.

Für dieses Engagement sind wir sehr dankbar.

Ärztliche Begleitung

Die ärztliche Versorgung ist aus einem Team von Medizinerinnen und Medizinern der allgemeinen und spezialisierten Palliativversorgung sichergestellt. Zweimal in der Woche finden ausführliche Visiten zusammen bei den Bewohnerinnen und Bewohnern statt. Bei Bedarf und auf Wunsch ist auch die Anwesenheit der Angehörigen bei den Visiten möglich.

Weiterhin führen die Ärztinnen und Ärzte regelmäßig Aufnahme- und Beratungsgespräche durch. Eine kontinuierliche Rufbereitschaft sichert unsere vollumfängliche medizinische Begleitung.

Dr. med. Mechthilde Burst

Fachärztin für Anästhesiologie (Schmerztherapie)
Palliativ Care ZAPV - Zentrum für Ambulante Palliativ-Versorgung

Dr. Thomas Mainka

Facharzt für Allgemeinmedizin
Palliativmedizin, Naturheilverfahren und Notfallmedizin

Dr. Alexandra Knobloch

Fachärztin für Anästhesiologie (Schmerztherapie)
Palliativ Care ZAPV - Zentrum für Ambulante Palliativ-Versorgung

Tierische Begleitung

Ein besonderes und oft nachgefragtes Angebot ist unsere tiergestützte Therapie mit unserem ausgebildeten Labradorretriever Paul. Er kommt gemeinsam mit unserer Mitarbeiterin  Tanja Berg nach Absprache und Bedarf zu unseren Bewohnerinnen und Bewohnern in die Zimmer oder die Gemeinschaftsräume. Der Therapiehund beruhigt durch seine Nähe und Anwesenheit, weckt Erinnerungen und schafft Lebensfreude.

Für uns zählt Gemeinschaft

Unser Team

Unser multiprofessionelles Team setzt sich aus folgenden Bereichen zusammen:

  • Hospizleitung
  • Verwaltung
  • Pflege
  • Seelsorge
  • Sozialdienst
  • Ehrenamt
  • Hauswirtschaft
  • Reinigung

Ihre Hilfe kommt an

Hospiz ADVENA Wiesbaden

Wiesbadener Volksbank
IBAN: DE06 5109 0000 0000 1777 09
BIC:    WIBADE5WXXX

Hier können Sie auch direkt online spenden